whita_banner_01

E-Zigarette reinigen und zwar Richtig

e zigarette reinigenSowie man eine Kaffeemaschine oder eine Tabakpfeife reinigen muss, muss man natürlich auch  eine E-Zigarette reinigen und  dies auf die richtige Weise.

Warum muss man eine E-Zigarette reinigen?

Wichtig ist die Reinigung vor allem beim Verdampfer da dieser durch eine regelmäßige Reinigung eine höhere Lebensdauer hat. Trotzdem ist noch anzumerken das ein Verdampfer ein Verbrauchsgegenstand ist und auch wenn er planmäßig gereinigt wird nach einer gewissen Zeit erneuert werden muss. Es ist außerdem wichtig da man nur durch die Reinigung auch dauerhaft den vollen Genuss der E-Zigarette genießen kann.

Wie reinigt man einen Verdampfer?

Wenn sich an der Heizwendel Liquid angesetzt hat ist es Zeit die E-Zigarette zu reinigen also vor allem den Verdampfer, durch dies wird im übrigen auch die Leistung beeinträchtigt und die Dampfentwicklung ist rückläufig.

1. Den Tank komplett entlehren und mit Wasser leicht ausspülen und trocknen lassen.

2. Die restliche E-Zigarette auseinander bauen und komplett mit einem sauberen feuchten Tuch reinigen. Achten Sie hierbei vor allem auf die Verbindung zwischen Verdampfer und Akku.Im Anschluss blasen sie noch kräftig durch den Verdampfer um festgesetzten Liquid zu lösen. Dieser Punkt sollte des öfteren auch einzeln gemacht werden.

3. Kochen Sie nun Wasser auf und legen Sie den Verdampfer 20 Minuten hinein.

4. Danach wird der Verdampfer für mindestens 6 Stunden in Vodka eingelegt. (falls Sie einen anderen Alkohol benutzen achten Sie darauf das in diesem keine Art von Zucker enthalten ist oder etwas anderes welches den Verdampfer verkleben könnte.

5. Den Verdampfer nochmals gründlich mit Wasser ausspülen, durchpusten und trocken lassen (mehrere Stunden)

6. Nun alles wieder zusammenbauen und mit Liquid befüllen. Vor dem Gebrauch am besten noch ein paar Minuten warten.

E-Zigarette reinigen allein reicht nicht

Zwei Anmerkungen wie man die Lebensdauer eines Verdampfers verlängert.

– Mehrere Verdampfer durchwechseln, im Dauerbetrieb werden sie schneller kaputt.

– Immer genügend Liquid im Tank haben. Also lasst es niemals auf einen Dry Hit ankommen

Und früher oder später müssen Sie abgesehen vom E-Zigarette reinigen  einen neue Verdampfer kaufen.

 

whita_banner_01

Auch interessant!

Meine erste Dampfe – Welche der Dampfen ist die Richtige?

Inthaltsverzeichnis1 Meine erste Dampfe2 Meine erste Dampfe – Wie möchtest Du gerne Dampfen?2.1  2.2 Meine …

Ein Kommentar

  1. habe bei http://www.verdampfer-test.de/verdampfer-reinigen/ das ein dryburn als letzte alternative noch helfen könnte. Stimmt das? Bin etwas skeptisch ob ich meinen Verdampfer danach nicht komplett kaputt mache….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Elekcig popup