whita_banner_01

123Liquids im Interview

Wir hatten die Möglichkeit ein Interview mit 123Liquids, dem Online E-Zigaretten Shop für Aromen & Zubehör, durchzuführen. Vorab, vielen Dank an die Betreiber von 123Liquids, dass sie sich die Zeit für dieses exklusive Interview genommen haben.

123liquids interview logo


Wielange gibt es 123Liquids schon?

Wir haben 123Liquids im Jahr 2011, also schon vor einigen Jahren gegründet und sind auf dem Dampfermarkt bekannt und etabliert. Wir stehen für Qualität und Service. Dampfen ist für uns Genuss und Stil. Unseren Stammsitz haben wir in Rheinhessen in der Nähe von Mainz. Das Angebot von fast 500 Aromen und Basen erlaubt es uns, ganz individuell zu sein. Wir bieten alle Formen des Selbstmischens, Selbstwickelns und die exakt darauf abgestimmte Hardware.

Für was steht ihr?

Wir stehen für Qualität und Service. Dampfen ist für uns Genuss und Stil. Unser Credo ist: Wir möchten, dass jeder seine „eigene Note“ entwickelt! Deshalb setzen wir auf das Selbstmischen. Individualität und Selbstbestimmung stehen für uns an erster Stelle.


Wie waren eure Anfänge, und was war eure Motivation?

Getroffen haben wir uns damals in einer Garage – fast wie im Silicon Valley – und darüber unterhalten, dass es doch einen Weg geben muss, um mit dem Zigarettenkonsum aufzuhören. Und da waren wir uns sicher: Dampfen ist der Ausdruck eines Lebensgefühls. Zu dieser Zeit bedeutete Dampfen für uns also schon mehr, als mit dem Rauchen aufzuhören. Zumal Dampfen mit oder ohne Nikotin möglich ist. Wie schon gesagt: Jeder kann selbst bestimmen und seine eigene Linie gestalten. Jeder bestimmt seinen Geschmack selbst. Deshalb haben wir von Anfang an auch auf das Selbstmischen gesetzt.


Welche Berufsbezeichnung hat ein typischer 123Liquids Mitarbeiter?

Das Team von 123Liquids, mit momentan fast 20 Mitarbeitern, setzt sich überwiegend aus Pharmazeuten, Pharmamitarbeitern und Chemielaboranten zusammen. Somit ist eine gleichbleibend hohe Qualität unser Aromen und Basen gewährleistet.


Produziert ihr eure Aromen selbst oder führt ihr auch andere Hersteller in eurem Sortiment?

Unsere Marke SASAMI ist ausschließlich „Made in Germany“. SASAMI steht mit den ersten beiden Buchstaben des Vornamens für die drei Inhaber; Sabrina, Sascha und Michael. Neben unserer Hausmarke haben wir auch noch andere Anbieter im Sortiment, zum Beispiel Pink Spot Vapors aus den USA, oder Inawera aus Polen. Unsere Basen sind ausschließlich „Made in Germany“.

Wir achten bei allen Aromen und Basen auf absolute Qualität. Egal ob Eigenmarke oder das Angebot von Aromen, die wir sonst im Sortiment führen. Man kann als Dampfer also nichts falsch machen.


Was macht ihre Aromen so einzigartig?

123Liquids bietet für jeden Geschmack die passenden Aromen an. Von fruchtig, über Getränkearomen bis hin zu Tabakaromen. Wir legen Wert darauf, dass jeder für sich selbst bestimmen kann, was er dampfen möchte. Aus diesem Grund vertreiben wir auch keine fertigen Liquids. Das ist unser Credo, darauf kann sich jeder Kunde verlassen. Wir bieten eine von uns im Vorfeld streng geprüfte Qualität und die individuelle Beratung sowie die, wenn man so will, absolute Selbstbestimmung des Geschmacks und des Wohlgefühls.


Wie schätzt ihr die Entwicklung des Dampfens in Zukunft ein?

Wir von 123Liquids sind uns sicher, dass das Dampfen eine große Zukunft hat. Es gibt immer mehr Dampfer weltweit und speziell in Deutschland. Es ist ein Ausdruck eines Lebensgefühls und einer Lebensfreude. Selbst haben wir einen Dampferstammtisch ins Leben gerufen. Diese Stammtische oder Dampfergemeinschaften werden immer zahlreicher und zeigen, dass es in erster Linie Spaß macht und sich auch eine Interessengemeinschaft und daraus ein stabiler Freundeskreis bildet. Wir freuen uns über diese Entwicklung, denn Freundschaft und Genuss sind uns sehr wichtig.


Wenn Dir dieses Interview gefallen hat und Du mehr erfahren möchtest, dann klicke jetzt auf den Link zur 123Liquids Homepage. Selbstverständlich findest Du 123Liquids auch auf Facebook und anderen Sozialen Medien.

whita_banner_01

Auch interessant!

Woikerlmaschin – Dampfen auf bayerisch! (Interview)

Dampfen für Anfänger: Hallo Herr Schmuck, zunächst vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Elekcig popup